Der Lange Mars

Die Unendlichkeit ist erst der Anfang …

2040–45: Das Universum der Langen Erde, dieser unendlichen Abfolge paralleler Welten, ist in Aufruhr: Nach einem gewaltigen Vulkanausbruch auf der ursprünglichen, der Datum-Erde, suchen Flüchtlingswellen die Siedlungen auf den neuen Erden heim. Während die erfahrenen Pioniere Joshua und Sally helfen, wo sie können, meldet sich Sallys Vater Willis Linsay zurück, Erfinder des »Wechslers«, mit dem das Pendeln zwischen den Welten erst möglich wurde. Einst verschwand Willis unter mysteriösen Umständen, jetzt will er seine Tochter mitnehmen auf eine Expedition in die geheimnisvollen Welten des Langen Mars ...

Weitere Ausgabearten:

Hörprobe abspielen:

Gesprochen von Volker Niederfahrenhorst

00:00
00:00

Jetzt bestellen:

Pressestimmen

  • »Sie sind wieder da, Terry Pratchett und Stephen Baxter [...] Und was für eine Freude, sie wieder zu haben. [...] Ein aufregender und ungemein unterhaltsamer Ritt.« SFX magazine

  • »Dass so ein außerordentlich reiches und weitreichendes Epos so kunstvoll zusammengehalten wird, ist den kombinierten Fähigkeiten dieser zwei erfahrenen und sehr kompetenten Schriftstellern zu verdanken.« The Newtown Review of Books

  • »Baxter und Pratchett sind wieder in Topform. Ihre Zusammenarbeit hat erneut ein ebenso nachdenklich stimmendes wie mitreißendes Buch hervorgebracht.« Publishers Weekly

  • »Atemberaubend. Bis an den Rand vollgepackt mit originellen, zum Nachdenken anregenden Ideen, klugen Dialogen und interessanten Charakteren.« SFBookreview

Zurück